XV. DGGPP-Kongress

Gerontopsychiatrie 2021 - Chancen nutzen

9. bis 11. Juni 2021 im Haus der Technik in Essen

Die Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie DGGPP als Fachgesellschaft der AlterspsychiaterInnen und AlterspsychotherapeutInnen sieht den psychisch kranken alten Menschen ganzheitlich. Therapien haben das Ziel, die noch vorhandenen körperlichen, seelischen und geistigen Ressourcen zu stärken. Sie verfügt über große Erfahrungen und Kompetenzen und zeigt auf ihrem Kongress, welche Möglichkeiten es dazu gibt. Der Kongress wendet sich an alle, die sich für eine Verbesserung der Versorgung psychisch kranker Älterer einsetzen.
Unter dem Dach des medizinischen Fachkongresses finden vom 9. bis 11. Juni auch dieses Jahr wieder ganz unterschiedliche Veranstaltungen statt, die sich an unterschiedliche Teilnehmer*innen wenden.

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021 findet zusammen mit den österreichischen und schweizerischen Gerontopsychiatern eine gemeinsame Tagung unter dem Titel

Das Leben vom Ende her denken

statt. Ein Thema, das den Gerontopsychiatern der drei Länder sehr am Herzen liegt und gerade den Schweizern auf Grund ihrer Gesetzgebung große Sorgen bereitet. Hausärzte und Psychiater, aber auch Psychologen, Pflegefachpersonen und Leitungen in Alters- und Pflegeheimen sind fachlich, juristisch und ethisch gefordert, mit diesen Themen umzugehen. Die Teilnahme ist vor Ort oder online und unabhängig vom Kongress möglich. Hier finden Sie ⇒ Programm und Anmeldung.


Der Kongress

mit 18 Symposien, 2 Plenarveranstaltungen, Posterpräsentationen sowie Symposien von Unternehmen beginnt am Donnerstag, den 10. Juni 2021 um 9.00 Uhr und wird als hybride Veranstaltung geplant. Folgende Themen stehen u.a. auf dem Programm:
- Assistierter Suizid
- Betreuungsrecht aktuell
- Kreative Therapien bei Depressionen
- Delir
- Telemedizin
- Therapiestudien zur Alzheimer Demenz
- Sucht im Alter
Bitte beachten Sie den Frühbucherrabat
Sie sind herzlich eingeladen, sich mit fachlichen Beiträgen als Vortrag oder Poster am Kongress zu beteiligen.
Weitere Informationen finden Sie hier ⇒ Call-for-papers


Am Donnerstag, den 10.06.2021 findet gleichzeitig der Kurs der DAGPP

Workshop Alterspsychotherapie kompakt

statt. Erfahrene Lehrbeauftragte geben aus ihrer praktischen Arbeit heraus einen Überblick. Angesprochen sind Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten sowie all jene, die mit psychisch kranken älteren Menschen arbeiten, wie Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten. Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl an diesem gerne gebuchten Workshop. Hier finden Sie ⇒ Programm und Anmeldung.